Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Herzlich Willkommen!

Du möchtest dich in einer sozialen Einrichtung engagieren und neue Aufgaben und Herausforderungen kennenlernen?
 
Dann bist du hier richtig!
 
In deinem Freiwilligendienst wirst du von einer Fachkraft begleitet und kannst Deine Stärken und Grenzen austesten. Du qualifizierst dich in 25 Seminartagen, tauschst dich mit anderen Freiwilligen aus, kannst kreativ sein und Neues über dich, dein Arbeitsfeld und die Gesellschaft erfahren.
Dich erwarten vielfältige und interessante Tätigkeiten, in denen du dich ohne große Vorerfahrung erproben kannst.
 
Wir haben u.a. folgende Einsatzgebiete:
  • Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenpflege
  • Kindertagesstätten
  • Behindertenwerkstätten
  • Schulen
  • Verschiedene Wohngruppen (Mutter-Kind, Jugendliche, Kinderhaus, Demenz)
  • Berufsförderungswerk
Welche Voraussetzungen musst du dafür erfüllen:
  • Du musst die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. (d.h. 9 Jahre zur Schule gegangen sein)
  • Du musst eine Aufenthaltsgenehmigung (Visum) für Deutschland haben.
  • Du musst einen eigene Unterkunft in Hamburg oder Umgebung haben
  • Mindestens 6, 12 oder 18 Monate Zeit für den Freiwilligendienst haben 
Interesse? Dann bewirb dich über unser
 
Hier noch ein paar Infos:
Welche freien Plätze gibt es?
Was erhalte ich an Leistungen?
Wie läuft das Bewer­bungs­verfahren?
 

 

Kontakt:
FSJ/BFD Koordination
Tel: 040 - 41 40 23 - 47
fsj@awo-hamburg.de

 

gefördert durch das

Freiwilliges Soziales Jahr
Arbeiten mit Kindern: Eines der möglichen Einsatzfelder
Freiwilliges Soziales Jahr
Seminare für Freiwillige: Vielfältige Erfahrungen sammeln
FSJ/BFD Koordination(von links): Christian Burmeister, Kirsten Stege, Jakob Immer, Anne Romanski, Lisa Kohnke, Jenny Fabig
FSJ/BFD Koordination(von links): Christian Burmeister, Kirsten Stege, Jakob Immer, Anne Romanski, Lisa Kohnke, Jenny Fabig