• AWO-Pflegeberatung jetzt auch für Smartphone und Tablet

    Senioren und deren Angehörige können sich jetzt bundesweit auch auf mobilen Endgeräten zu aktiver Lebensgestaltung, Pflegeangeboten und Vorsorgemöglichkeiten beraten lassen – unabhängig davon, wo sie gerade sind.

    Mehr
  • AWO-Haus Simrose: Dementen-WG in Iserbrook

    Eine enorme Entlastung für Angehörige: 24 Stunden lang an 365 Tagen umsorgen AWO-Mitarbeiter/innen Frauen und Männer in der Dementenwohngruppe „Simrose“ in Iserbrook. Dabei leben die derzeit sieben Demenzerkrankten selbstbestimmt in ihren eigenen vier Wänden – wie in einer WG.

    Mehr
  • Für Flüchtlingshilfe: AWO bildet Sprachmittler aus

    Wer mehrere Sprachen spricht, kann sich ab dem 22. Februar 2016 in Hamburg zum „Sprachmittler“ weiterbilden lassen. Durchgeführt wird der IHK-zertifizierte Lehrgang von der AWO-Tochter AQtivus. Die Weiterbildung qualifiziert für Dolmetscher- und Übersetzertätigkeiten – beispielsweise zwischen Flüchtlingen und Behörden.

    Mehr
  • AWO-Seniorentreffs Hamburg-Mitte: Viele Besucher, immer weniger Helfer

    Von Billstedt bis Rothenburgsort: Täglich besuchen im Durchschnitt 20 bis über 30 Senior/innen die jeweiligen Treffs der AWO in Hamburg-Mitte. Sport- und Gesundheitskurse sowie Kaffeenachmittage kommen besonders gut an. Doch es fehlt an Nachwuchs, vor allem Seniorentreffleitungen, wie AWO-Kreiskoordinatorin Christa Deede weiß.

    Mehr
  • Ferien unter der Sonne: Freizeiten mit dem Jugendwerk

    Zwei Wochen fernab von zuhause kleine Abenteuer erleben: Auch in diesem Jahr plant das Hamburger Landesjugendwerk der AWO wieder Erlebnisreisen für Kinder und Jugendliche. Im Sommer fahren sie an die Ostsee, nach Dänemark und Kroatien. Betreuer/innen werden auch noch gesucht.

    Mehr
  • Bundesfreiwilligendienst: Einsatzstellen und Freiwillige in ganz Hamburg gesucht

    Alle sozialen Einrichtungen in Hamburg, die noch Bundesfreiwillige suchen, können sich ab sofort bei der AWO Hamburg bewerben. Gefragt sind besonders Kitas, Jugendwohnungen und -clubs, Seniorenheime oder Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Ebenso haben Freiwillige jetzt noch die Möglichkeit, für sich eine passende Einsatzstelle über die AWO zu suchen.

    Mehr